Gear Tests (7) – Gibraltar GCP vs. Thomann Millenium CP-777


In Gear-Test Nummer 7 vergleiche ich die oben genannten Cajon Pedals

Gibraltar GCP
Gibraltar GCP (109 €)

 

Thomann Millenium CP-777
Thomann Millenium CP-777 (89 €)

Beide Pedals habe ich im Jahr 2016 ausgiebig gespielt; die Anschaffung der Millenium CP-777 war ursprünglich nicht geplant, da aber das Seil der GCP schon nach kurzer Zeit während einer Recording-Session den Geist aufgab, musste zeitnah Ersatz her. Aber dazu komme ich später.

Kurze Beschreibung der Pedals:

Das GCP ist eines der schönsten Cajon-Pedals auf dem Markt und hat seit Markteinführung 2013 etliche Design-Preise in den USA gewonnen; und das mit Recht. Der neue Gibraltar Brand prangt dezent auf dem Pedalboard und das ganze Pedal sieht echt schick aus. Insgesamt machen sowohl das Pedal als auch der Mount für das Cajon einen sehr wertigen Eindruck. Alles wie aus einem Guß; so wie man das bei Gibraltar gewohnt ist.

Das Millenium CP-777 von Thomann ist, was das Design angeht, etwas schlichter gehalten. Jedoch macht es einen wesentlich stabileren Eindruck was sich später auch bestätigen wird. Im Gegensatz zum GCP wird das CP-777 nicht durch ein Seil sondern wie bei Doppelpedals durch eine verstellbare Kardanwelle angetrieben und kann links wie rechtsfüßig aufgebaut bzw. gespielt werden. Die rote Farbe der Bodenplatte ist (für mich) etwas gewöhnungsbedürftig; Schwarz hätte hier vielleicht besser gepasst. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. 🙂

Beide Pedals kommen ohne Transportcase, was heute einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Für ein paar Euros mehr sollte es möglich sein eine Tasche mitzuliefern.

Spielgefühl:

Das GCP spricht durch das Seil etwas verzögert an, was physikalisch völlig normal ist da das Seil sich erst straffen muß bevor es etwas in Bewegung setzen kann. Nach ein paar Proben konnte ich es aber so kompensieren, dass ich den richtigen Zeitpunkt irgendwann gefunden hatte und den Basspart auf den Punkt spielen konnte. Bei schnelleren Parts jedoch merkt man aber sehr schnell wo die physikalischen Grenzen des GCP sind. Der Seilzug erreicht irgendwann einen Punkt, an dem jede noch so gute Fusstechnik nicht ausreicht, um “in Time” zu bleiben. Darüberhinaus hatte ich während des Spielens immer das Gefühl, als ob das Pedal in sich instabil ist bzw. federt oder nachgibt. Während einer Recording-Session mit meiner Band Neronia zum Album PURE, passierte dann das, was sich gefühlt schon seit der ersten Probe andeutete: das Seil riss, und zwar direkt am Pedal.

Da war nichts mehr zu flicken; nur ein Austausch des Seils war machbar. Das hieß für mich, das ganze Pedal einschicken und 3 Wochen warten. Um die Recordings nicht unnötig in die Länge zu ziehen, entschied ich mich dann selbst für Ersatz zu sorgen. Da ich durch den Unfall das Vertrauen in Pedals mit Seil verloren hatte, fiel dann meine Wahl auf ein neues Pedal ohne; eben auf das Millenium CP-777.

Das Millenium CP-777 ist durch die Kardanwelle in der Ansprache sehr direkt; so wie man es als Drummer mit den Fussmaschinen gewohnt ist. Nachdem ich meine persönlich beste Einstellung gefunden hatte, ging es direkt wieder ans Recorden.

Im Vergleich zum GCP wirkt das CP-777 niemals instabil oder wackelig. Alles fühlt sich sehr massiv an. Auch die schon angesprochenen schnellen Parts, waren für mich mit dem CP-777 mühelos zu spielen. Für ein Pedal dass gerade einmal 89 € kostet, hat Thomann da echt ein Hammer-Produkt am Start; Kompliment !!

Der Tausch der Pedals erfolge während des Recordings zum dritten Song des Albums; heisst also 2 Songs wurden mit dem GCP und die restlichen 9 Song mit dem CP-777 recorded.

Fazit:

Nachdem das reparierte GCP wieder am Start war, habe ich es in der selben Woche wieder verkauft, da ich nach wie vor kein Vertrauen in den Seilzug hatte. Seitdem begleitet mich das CP-777 zu allen Veranstaltungen bei dem ich mit Cajon unterwegs bin. Die Stabilität des Pedals, sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dem Millenium CP-777 beeindruckend.

Für mich eine absolute Kaufempfehlung für alle die ein stabiles und preiswertes Cajon Pedal suchen !!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s